Tierkranken­versicherung

Schnelle Hilfe für unsere Liebsten

Die Tierkrankenversicherung schützt Sie vor finanziellen Belastungen bei Krankheit oder OP Ihres Lieblings, damit die volle Aufmerksamkeit der Genesung gelten kann.

Schutz für Mensch und Tier

Haustiere sind Familienmitglieder! Jeder, der ein Haustier hat, wird das bestätigen können.

Und wie Familienmitglieder bringt man auch seine Tiere zum Arzt, wenn ihnen etwas fehlt. Die für die Behandlung entstehenden Kosten haben es oft in sich und sind zudem meist nicht eingeplant.

Eine Tierkrankenversicherung hilft dabei, die Tierliebe und den eigenen Geldbeutel in harmonischeren Einklang zu bringen.

Individuelles Angebot für Tierkrankenversicherung einholen

Fallbeispiele

Kleine Ursache, große Rechnung

Kreuzbandriss

Tierkrankenversicherung - Fallbeispiel: Kreuzbandriss

Kreuzbandriss

Eine der häufigsten Ursachen für operative Eingriffe bei Hunden ist der Kreuzbandriss. Oft genügt bereits ausgelasseneres Toben auf nicht gar so festem Untergrund und es ist passiert.

Für die OP und anschließende Behandlung müssen in der Regel Kosten um 1.600 Euro eingeplant werden.

Ein individuelles Angebot für Ihren Hund bekommen Sie hier:

Kolik

Tierkrankenversicherung - Fallbeispiel: Kolik

Kolik

Die Kolik umfasst sämtliche Krankheiten im Verdauungstrakt. Die häufigste Ursache ist ein Darmverschluss, der durch Stress oder Futterumstellung entstehen kann. Beim kleinsten Verdacht einer Kolik sollten Sie sofort den Tierarzt rufen.

Kosten bis zu 5500 Euro.

Ein individuelles Angebot für Ihr Pferd bekommen Sie hier: